Sie befinden sich hier:  / Fahrzeuge
Fahrzeuge

Seit der Gründung von KA-RaceIng im Jahr 2006 wurde jedes Jahr ein Verbrennerfahrzeug entwickelt, gebaut und bei der Formula Student eingesetzt. 

Das erste Fahrzeug wurde beispielsweise noch aus einem schweren Gitterrohrrahmen aus Stahl aufgebaut. Seit der Saison 2009 bildet ein Monocoque aus Kohlefaser die Grundkonstruktion. Dies führte zu einer großen Gewichtsreduktion bei gleichzeitiger Erhöhung der Steifigkeit.

Seit 2010 wird zusätzlich auch ein Fahrzeug mit Elektroantrieb gebaut. In den sechs Saisons sind somit bereits elf Fahrzeuge entstanden. Einhergehend mit dem enormen Zuwachs an Erfahrung und Wissen durchliefen unsere Rennwagen enorme technische Verbesserungen.

Bei unserem Elektrofahrzeug konnten wir bereits im zweiten Jahr eine Eigenentwicklung der Motor-Getriebe-Einheit anstelle eines üblichen Elektromotors mit angebundenem Getriebe einsetzen. Im Bereich der Verbrennerfahrzeuge folgte 2012 dann die Entwicklung eines eigenen Motors, optimiert auf die Anforderungen eines Formula Student Fahrzeugs. KIT07 bis KIT12 wurde bis dato von einem seriennahen Motorradmotor befeuert. 

Diese Beispiele sowie weitere selbstkonstruierte und verbaute Komponenten stehen für die Leidenschaft unseres Teams, Neues zu entdecken, vorhandene Lösungen zu überdenken und Bewährtes weiter zu optimieren.

Der Gesamtsieg des KIT16e, in der Elektro-Kategorie, auf dem Hockenheimring in 2016, besiegelt somit unseren bisherigen Höhepunkt in der Vereinsgeschichte. 

Mit der Einführung der Formula Student Driverless Kategorie im Jahre 2017, beschäftigt sich das Team ebenfalls mit dem Thema „autonomes Fahren“. Damit gehört KA-RaceIng zu einigen wenigen Teams weltweit, die mit drei fahrenden Fahrzeugen in dem Konstruktionswettbewerb der Formula Student antreten. Hiermit konnten wir von Anfang an große Erfolge erzielen und bereits zwei Mal in Folge den zweiten Platz in der Gesamtwertung in der Formula Student Germany einfahren, sowie einen Gesamtsieg in der Formula Student East.

Auf den folgenden Seiten geben wir einen Überblick über alle Fahrzeuge und deren technischen und konstruktiven Eigenschaften. Unsere Rennwagen sind zugleich Prototypen, Technologieträger und Aushängeschild für unsere Ingenieurskunst – und damit jedes einzelne einen Blick wert!