Beschleunigung

2,5 s

Gewicht

188 kg

Höchstgeschwindigkeit

121 km/h

Radstand: 1530 mm

Spurweite: 1220 mm vorne und 1150 mm hinten

Aufhängung: CFK Doppelquerlenkerachsen

Lenkung: Spielfreie Lenkung über unteres und oberes Zahnradgetriebe

Radträger: geschweißte Hohlstruktur, 8 mm Stahlblech, Sturzverstellung über Einstellplatten

Radnabe: Aluminium-Leichtbau-Konstruktion mit integriertem Felgenstern

Feder-Dämpfer-System: Pullrodsystem an der Vorder- und der Hinterachse

Felgen: 10" - CFK-Felgenbett

Reifen: Hoosier R25B 18 x 7,5-10 (vorne/hinten)

Bremsanlage: Vorderachse: AP-Bremssättel, Hinterachse: HOPE-Bremssattel

FAHRWERK

Batterie: 6,5kWh Gesamtkapazität, 518V Nominalspannung, Hochenergiezellen (Lithium-Polymer), Eigenentwicklung des HV-BMS

Kühlsystem: Separate Kühlkreisläufe für Leistungselektronik und Motoren mit angepassten Temperaturniveaus

Motoren: Selbstentwickelter, permanenterregter Synchronmotor

Getriebe: Selbstentwickelte, zweistufige Planetengetriebe mit einer Übersetzung von 22

ELEKTRISCHER ANTRIEBSSTRANG

MONOCOQUE

Bauweise: CFK – Singlechassis in Sandwichbauweise mit HV- und LV-Kabelkanälen im Schaumkern

Sicherheit: Sicherheit Side- / Front- und Rear-Impact-Structure mit aus Aluminium gefrästem vorderem Überrollbügel, Hybrid-Crashelement

Sitz & Gurt: zweiteiliger Sitz in CFK-Sandwichbauweise als Teil der Firewall, Custom 6-Punkt Gurt

Lenkrad: CFK-Lenkrad 

Systemkonzept: Modularer Aufbau, beliebig ergänzbar, Kommunikation über CAN-Bus

Livetelemetrie: Selbstentwickelt, auf viele Bedürfnisse anpassbare Livetelemetrie

Steuergerät: Steuerung des Antriebssystems, Regelung des Kühlsystems, Fahrdynamikregelungen (Torque Vectoring, Traktionskontrolle), Rekuperationsregelung, Kontrolle des Drag Reduction Systems (DRS)

LV-Batterie: Lithium-Polymer-Batterie mit eigenentwickeltem Battery Management

Kabelbaum: Selbstgefertigter, vierteiliger Kabelbaum, reduzierter Leitungsbedarf durch intensive Nutzung des CAN-Busses, < 400m Kabellänge, < 2kg Gewicht

ELEKTRONIK

AERODYNAMIK

Systemkonzept: Hoher Abtrieb bei max. Effizienz, einfachste De- und Montage jedes Flügels, kurvenfahrtoptimiert

Frontflügel: Einstellbarkeit des Gesamtflügels in der Höhe, feinste Aerodynamik Balance Verstellung über Flaps

Heckflügel: Einstellbarkeit über CFK rods, Drag Reduction System für minimalen Luftwiderstand auf der Geraden

Seitenflügel: Optimierte Umströmung der Reifen, Abtrieb über integrierte Flügel

Thermomanagement: Zwei Sidepods mit sowohl äußerer als auch innerer Luftführung

©2019 by KA-RaceIng e.V.