FORMULA STUDENT

Die Formula Student ist ein internationaler Konstruktionswettbewerb für Studierende. Ins Leben gerufen wurde die Formula Student 1981 in den USA. Mittlerweile gibt es weltweit 14 Wettbewerbe wobei mehr als 800 Teams mit ihren selbstgebauten Rennwagen gegeneinander antreten. 

 

Die Studierenden haben in der Konzeptionsphase freie Hand – das Reglement bestimmt in erster Linie sicherheitsrelevante Punkte. Anfänglich war die Formula Student rein auf Rennwagen mit Verbrennermotoren ausgerichtet, seit 2010 gibt es auch eine Klasse für rein elektrisch-betriebene Rennwagen und seit 2017 auch die Klasse "Driverless" für autonom fahrende Rennwagen. Die Klassen dienen nicht nur dazu, den Innovationsprozess voranzutreiben, sondern auch die Studierenden auf die Technologien der Zukunft vorzubereiten.

 

Im Gegensatz zu anderen Rennserien geht es in der Formula Student nicht primär um den schnellsten Rennwagen oder den besten Fahrer, sondern um die Gesamtperformance. So müssen sich die Teams in fünf dynamischen und drei statischen Disziplinen beweisen. Dabei spielen die Rennperformance, ein tiefgreifendes Verständnis der Theorie, eine ausführliche Finanzplanung und schlagkräftige Verkaufspräsentation eine wichtige Rolle. Eine erfahrene Jury aus Experten der Motorsport-, Automobil- und Zulieferindustrie bewertet die Umsetzung der Fahrzeugkonzepte, den Finanzplan und die Business Plan Präsentation.

Die maximal zu erreichende Punktzahl von 1.000 setzt sich für die Verbrenner- und Elektrofahrzeuge wie folgt zusammen:

Statische Disziplinen:

Engineering Design:

Cost Analysis:

Business Presentation:

325 Punkte

150

100

75

Dynamische Disziplinen:

Skid Pad:

Acceleration:

Autocross:

Endurance:

Fuel Economy:

675 Punkte

75

75

100

325

100

Das wichtigste Event für KA-RaceIng ist die Formula Student Germany (FSG), die jährlich auf dem Hockenheimring stattfindet. Hier treffen jedes Jahr über 3.000 Studenten aus aller Welt zusammen, um in den verschiedenen Disziplinen gegeneinander anzutreten.

 

Link FSG:                        https://www.formulastudent.de

 

Video FSG 2018:           

©2019 by KA-RaceIng e.V.