Monocoque

Wir im Subteam Monocoque entwickeln seit 2009 alle Bauteile, die aus faserverstärkten Kunststoffen hergestellt werden. Der Eigenfertigungsanteil entspricht hier nahezu 100%.

 

Für was ist das Subteam Monocoque verantwortlich?

  • Entwicklung aller funktionalen Bauteile aus faserverstärkten Kunststoffen mit Ausnahme der Aerobauteile 

  • Unterstützung bei der Entwicklung und Fertigung von optischen Bauteilen aus faserverstärkten Kunststoffen 

  • Erstellung von FEM-Simulationen 

  • Testen neuer Fertigungsverfahren für CFK

  • Testen von neuen CFK-Materialien 

  • Durchführung von Crashtests

Was bietet dir die Arbeit im Monocoque-Team?

  • Tiefgehendes Verständnis verschiedener Konstruktionstechniken mit CFK

  • Tiefgehende Kenntnisse verschiedener Fertigungstechniken für CFK

  • Viel Kontakt zu verschiedenen Firmen aus dem Leichtbaubereich 

  • Starken Teamgeist

    • Alle Bauteile haben einen hohen Eigenfertigungsanteil und werden daher immer im Team gefertigt

    • Die Bauteile haben viele Schnittstellen - man lernt die anderen Bauteilverantwortlichen schon früh gut kennen 

  • Selbstorganisation 

    • Bei der Fertigung wird dir zwar geholfen, aber du bist für dein Bauteil dennoch hauptverantwortlich und musst dich um die Organisation kümmern. Das fängt bei dir selbst an.

  • Kenntnisse im Bereich CAD und FEM-Simulation

Was erwartet ein Mitglied des Subteam Monocoque auf den Events?

Neben viel Zeit mit dem Team betreut ein Teil des Subeams das Fahrzeug im Scrutineering, also während der technischen Abnahme durch die Eventorganisation. Weiter nehmen Teile des Teams an den statischen Events wie dem Designevent oder dem Cost-Report und dem Businessplan teil. Darüber hinaus ist das Team für regelmäßige Wartungen und Instandhaltungsarbeiten am Fahrzeug zuständig. 

Welche Bauteile und Aufgaben erwarten dich Monocoque Subteam?

©2019 by KA-RaceIng e.V.