Batterie

Was macht die Batterie?

 

  • Die Batterie ist der Energiespeicher unseres Fahrzeuges, welcher aufgrund seines hohen Gewichts tief im Fahrzeug verbaut werden muss

  • Eigenentwickeltes Batterie Management System ist ein Zentrales Element, das in Schnittstellenarbeit von den Elektronikern entwickelt wird

 

Wie wird die Batterie entwickelt?

 

  1. Auswahl der Zellen nach Leistung und Gewicht und abhängig von der Kompatibilität der geplanten Zellkonfiguration 

  2. Abstecken der Randbedingungen die durch das Reglement vorgegeben sind

    • 600V maximale Spannung 

    • Batterie Segmente

  3. Batteriekonzeptentwicklung 

    • Zellenanordnung

    • Stackplanung

      • Anzahl an Stacks

      • Zellen pro Stack

    • Integration der Stacks in den Batteriecontainer

    • Strompfad festlegen

  4. Umsetzung im CAD

    • Nachbau der ausgewählten Zellen im CAD nach Datenblatt

    • Zusammensetzen der Zellen nach Konzept

    • Containeraufbau

    • Anbindung der Zellen im Stack

    • Abtrennung der einzelnen Stacks

    • Feste Verbindung der Stacks im Container

    • Design der Stromschienen zwischen den Zellen

  5. Entwicklung des Kühlkonzepts

    • Wahl des Kühlmediums

    • Temperaturvorgaben durch Reglement und Zelle

    • Bestimmung der erforderlichen Kühlleistung

  6. Kompakte Integration weiterer Teile für das HV-Management aus dem Elektronik-Subteam und des Cell-Temperatur-Monitoring-Device

Wie wird die Batterie gefertigt?

 

  1. Bestellung der Zellen

  2. Testen und vermessen der Zellen

  3. Eigenfertigung des Batteriecontainers und der Abdeckung aus Carbon nach den Reglement bedingten Brandschutzbestimmungen

    • Materialbestimmungen und Fertigungsrestriktionen

  4. Verkleben und verschweißen der Zellen zu Stacks

  5. Zyklisieren der Zellen

    • Langsamen aufladen und entladen der Zellen

    • Weitere Prüfung der Zellen

  6. Bestellung der Kühlsystembauteile

  7. Hoch-Volt Inbetriebnahmen

    • Erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Elektroniksubteam und anderer Bauteile

    • Möglicher Verlust von Zellen

  8. Montage der Verbindungselemente zwischen den Stacks

  9. Endmontage der Batterie

  10. Überprüfung aller Funktionen und aller Sicherheitsrelevanten Einrichtungen

©2019 by KA-RaceIng e.V.