FORMULA STUDENT

Bodywork

Was macht das Bodywork besonders?

  • Optimiert die Strömungstopologie des Gesamtfahrzeuges

  • Kontrolliert das Reifentotwasser mit der Wheelplate

  • Besteht aus vielen kleinen komplexen Teilen mit großem Effekt

  • viele Schnittstellen mit anderen Subteams

Wie entwickelt und fertigt man das Bodywork?

  • Das Bodywork entsteht ähnlich wie andere Aerodynamikteile. Mehr dazu findest du beim Frontflügel.

©2019 by KA-RaceIng e.V.